Hiesig bleibt riesig

Das beliebte Gewinnspiel geht weiter – mit neuen attraktiven Preisen.

Wegen ihres großen Erfolgs geht die Aktion „Hiesig ist riesig“ samt Gewinnspiel in die Verlängerung. Noch bis Ende Juni 2020 besteht die Möglichkeit, mitzumachen und sich so die Chance auf einen attraktiven Preis zu eröffnen.

Für das Gewinnspiel braucht es zuerst einmal den Hiesig-ist-riesig-Aufkleber, den es kostenlos bei der EVA im Mühlweg 1 gibt. Dieser Sticker muss dann auf ein Kraftfahrzeug geklebt werden. Die Art spielt dabei keine Rolle. Alles ist denkbar – vom Mofa über den Pkw bis zum Traktor. Einzige Voraussetzung: ein Nummernschild. In dessen unmittelbarer Nähe sollte der Aufkleber zu finden sein. Denn anschließend gilt es, ein Foto zu machen, auf dem sowohl das Kennzeichen als auch der Sticker mit Kahlchens Konterfei zu sehen sind. Wer dieses Foto dann unter #hiesigistriesig postet oder auf der Website hiesig-ist-riesig.de hochlädt, ist im Lostopf.

Am Ende jedes Monats zieht die Glücksfee das Foto mit dem Siegerkennzeichen. Dies veröffentlicht die EVA auf hiesig-ist-riesig.de. Dann ist wieder der potenzielle Gewinner gefragt. Denn nur wer sich innerhalb von 48 Stunden bei der EVA meldet, sichert sich den Preis. Verpasst die oder der Gezogene diese Frist, bemüht die EVA Fortuna aufs Neue.

Es lohnt sich übrigens, regelmäßig und immer wieder bei hiesig-ist-riesig.de vorbeizuschauen. Denn alle eingesandten Fotos bleiben im Rennen und haben jeden Monat wieder die Chance auf den Gewinn. Also: Auf zur EVA, den Kahlchen-Sticker holen, aufkleben, Bild machen, hochladen und vorher noch das Anmeldeformular ausfüllen. Alle Informationen zum Gewinnspiel, etwa die Teilnahmebedingungen, finden sich unter hiesig-ist-riesig.de.